SSI Dive Control Specialist (DCS)

dive-control-specialist
Begeisterte Taucher, die ihre Erfahrung gerne mit anderen Menschen teilen möchten, werden in diesem  Programm eine interessante Herausforderung sehen, die ihrem Hobby eine neue Dimension verleiht. Die weiterführende Ausbildung und Mitarbeit verleiht dem DiveCon außerdem einen tieferen Einblick in alle Spezialbereiche des Shops und des Tauchens. Kenntnisse in allen Bereichen werden ausgebaut und gefestigt.  Diese Ausbildung bietet dem Kandidaten auch eine hervorragende Grundlage für den SSI Instructor Training Course (ITC).  Das  DiveControl-Programm stellt den Einstieg in die Leadership Ebene dar.
Voraussetzungen Divecontrol Specialist

  •  Mindestalter beträgt 18 Jahren
  •  Brevetiert als Divemaster.
  • Mindestens 60 geloggte Tauchgänge
  • Ausbildung in HLW und Erster-Hilfe nicht älter als 2 Jahre
  • Eigene Ausrüstung muss vorhanden sein.
  • Ausrüstung muss  auf dem Niveau eines Dive Professionals sein.
Anforderungen Divecontrol Specialist

  • Vorbildliches Verhalten und Erfüllung aller vorgegebenen Lektionen in Theorie und Praxis
  • Bestehen des Schwimm- und Fitnesstests mit Bewertung der Wasserfertigkeiten.
  • Abschlusstest mit min. 90 % bestehen.
  • Nachweis einer prof. Haftpflichtversicherung
  • Müssen für ein aktives SSI-Center arbeiten.
  • Ausbildungszeit beträgt 50 Stunden.
Kurspreis

  • 450,00 Euro

 

Extra-Kosten:

  • Registrierungsgebühr Dive Prof. SSI
  • (ca. 60,00 Euro, einmalig)
Leistungen

  • Dive Control Specialist in Theorie und Praxis
  •  Gleichzeitig erfolgt die Freischaltung des online Trainings.
  • DCS-Material (Buddyteam + Briefing und Training Record Karte)
  • Zertifizierungsgebühr (mit D-Card)
Der Kurs erhält nach Anmeldung und Voraussetzungen Zugang zum SSI online-Training Dive-Control Specialist.

Der Kurspreis wird bei Anmeldung sofort fällig.

Print Friendly, PDF & Email